Moskitonetze

Bei der Auswahl des richtigen Moskitonetzes muss man einiges beachten. Nicht jedes Moskitonetz eignet sich für jedes Bett oder für jede Region. Außerdem ist auch die richtige Anwendung von Bedeutung, so dass es auch tatsächlich den besten Mückenschutz garantiert.

Moskitonetz – Auswahl

Bei der Auswahl sollte man sich zuerst einmal darüber klar sein, wofür man das Moskitonetz überhaupt benötigt. Unterscheiden sollte man zwischen

Moskitonetze für die Reise

Wenn man ein Moskitonetz mit auf die Reise nehmen möchte, sollte es als erstes handlich genug sein um ins Gepäck zu passen. Damit fallen Netze mit einem Reifen (glockenförmige Moskitonetze) schon einmal weg. Außerdem braucht man für verschiedene Regionen der Welt jeweils andere Moskitonetze. Wenn man viel reist, sollte das Netz natürlich möglichst universal einsetzbar sein, aber es ist schon gut wenn man die Anforderungen an das Moskitonetz – je nach Reiseziel – beachtet. Bei Moskitonetzen lassen sich folgende Regionen als Reiseziele unterscheiden:

Care Plus Moskitonetz Net Combi Box LLI

Bei Reisen in die Tropen ist es besonders wichtig, dass man ein Netz auswählt, das für den besten Mückenschutz sorgt, da es viele gefährliche Krankheiten gibt, die durch Mücken übertragen werden und die besonders in tropischen Regionen vorkommen. Daher werden imprägnierte Moskitonetze empfohlen, die Mücken besonders gut abhalten können. In heißen Regionen ist es natürlich schön, wenn das Mückennetz frische Luft durch lässt und es darunter nicht zu stickig wird. Daher sollte es nicht zu engmaschig sein, allerdings dürfen die Maschen auch nicht so groß sein, dass Mücken hindurch kommen können. Es wird eine Maschenweite von ca. 1,2 x 1,2 mm empfohlen. Auch Kopfnetze können bei einer Tropenreise praktisch sein. Weitere Tipps zu Mückenschutz in den Tropen gibt es hier.

Bei Reisen nach Skandinavien macht man sich oft Sorgen, dass man von Mücken zerstochen wird. Diese Sorge ist durchaus berechtigt und ein gutes Moskitonetz gehört ins Reisegepäck. Dabei kommt es darauf an, dass das Netz besonders engmaschig ist. Weitere Tipps zu Mückenschutz in Skandinavien gibt es hier.

Moskito Kopfnetz Moskitonetz mit METALLRING Farbe Oliv

Auch auf einer Reise nach Schottland werden einem viele Mücken begegnen. Dagegen würden allerdings auch die Moskitonetze helfen, die in den meisten anderen europäischen Ländern ausreichend sind. In Schottland gibt es aber Midges, die viel kleiner sind als Mücken und auch stechen, bzw. beißen. Für eine Reise nach Schottland eignet sich daher ein spezielles Moskitonetz mit einer sehr kleinen Maschenweite (z.B. 0,6 x 0,6 cm). Zur Midges-Hochsaison (ungefähr April bis Oktober, je nach Gegend) wird außerdem ein Kopfnetz empfohlen.

Bei anderen Reisezielen (außerhalb von Gebieten, wo Mücken Krankheiten übertragen) ist soll ein Moskitonetz hauptsächlich einen erholsamen Schlaf garantieren. Es ist daher nicht unbedingt notwendig ein imprägniertes Netz zu kaufen. Ein imprägniertes Moskitonetz ist meistens teurer, allerdings ist dann auch in den Tropen einsetzbar (falls die Reise nächstes Jahr einen dann doch mal in tropische Gegenden bringt). Wichtig ist, wie schon erwähnt, dass das Netz klein zusammen gelegt werden kann und nicht zu schwer ist, so dass man es gut mit auf die Reise nehmen kann. Hier werden einige Reise-Moskitonetze (nicht imprägniert) vorgestellt und Tipps zur Aufhängung gegeben.

Moskitonetze für zuhause über dem Bett

Wenn man das Moskitonetz über dem Bett zuhause anbringt, hat das den Vorteil, dass man sehr viel freier in der Auswahl ist. Man muss nicht so sehr auf die Größe oder das Gewicht achten. Besonders beliebt sind z.B. Moskitonetze, die einen Reifen oben haben und das Netz glockenförmig um das Bett fallen lassen. Eigentlich muss man sich nur überlegen, wie groß das eigene Bett ist, wie das Moskitonetz befestigt werden soll und natürlich auch, wie das ganze am Ende aussehen soll. Auch Bett-Baldachine sind sehr beliebt.

Laluna160, Moskitonetz, Betthimmel, Baldachin, Mückenschutz für Doppelbetten. Original Mokito

Moskitonetz – Anwendung

Die richtige Anwendung eines Moskitonetzes ist wichtig um den besten Mückenschutz zu garantieren. Bei falscher Anwendung schaffen die Mücken es immer wieder unter’s Netz zu schlüpfen oder durch die Maschen hindurch zu stechen. Hier stellen wir einige Tipps zur richtigen Anwendung von Moskitonetzen vor.