Bite Away Stichheiler

Der Bite Away Stichheiler wird dazu verwendet, um Mückenstiche äußerlich zu behandeln. Das Prinzip beruht auf der Verwendung von konzentrierter Wärme, die die Eiweißverbindungen des Mückenspeichels, der während des Stichvorgangs von der Mücke injiziert wurde, zu zerstören. Dadurch werden die negativen Folgen eines Mückenstichs wie die Schwellung und der Juckreiz gelindert.

Neben Mückenstichen hilft der Bite Away Stichheiler auch gegen andere Arten von Insektenstichen oder -bissen, z.B. von Wespen, Bienen, Moskitos, Hornissen und Bremsen. Außerdem kann er auch bei Kontakt mit Meerestieren wie Nesselquallen oder Petermännchen angewendet werden.

Der Stichheiler ist klein und handlich als Stift geformt, so dass es gut in der Hand liegt und in Hand- oder Hosentasche mitgenommen werden kann.

Die Anwendung des Bite Away Stichheilers

bite away - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichen (z.B. von Mücken, Wespen, Bremsen, Bienen) – ganz ohne Chemie

Die Anwendung des Bite Away Stichheilers ist sehr einfach. Zunächst wählt man zwischen zwei verschiedene Behandlungszeiten:  3 Sekunden für Kinder und empfindliche Personen oder 6 Sekunden für Erwachsene. Gewählt werden die Behandlungszeiten über zwei verschiedene Knöpfe am Gerät. Zur Anwendung drückt man das Heizplättchen auf den Mückenstich und betätigt einen der beiden Knöpfe. Nach der Aufheizphase hält das Gerät nun für die vorgesehene Zeit die konstante Temperatur. Die integrierte LED zeigt an, wann die Behandlung abgeschlossen ist.

Technische Details

Zum Betrieb des Bite Away Stichheilers werden AA-Batterien benötigt. Die Ladung dieser Batterien reicht für ca. 300 Behandlungen.

Sollte nach Start der Behandlung die Solltemperatur nach 10 Sekunden nicht erreicht sein, so blinkt die LED drei mal und ein dreifaches akustisches Signal ertönt, um den Zustand „Low Battery“ anzuzeigen. Daraufhin sollten die Batterien ausgetauscht werden.

Der Stichheiler hält die Behandlungstemperatur von 49° – 53 ° C konstant über eine kurze Zeitspanne. Um Hautverbrennungen zu vermeiden schaltet sich das Gerät nach dieser Zeit automatisch ab.

Erklärung der Wirkung

Mücken injizieren beim Stichvorgang Speichel in die Stichstelle. Dieser Speichel enthält Stoffe, die gerinnungshemmend, gefäßerweiternd und schmerzstillend sind. Der Körper reagiert mit einer Art allergischen Reaktion auf diese Stoffe (Ausschüttung von Histamin), was zu dem Juckreiz und der Schwellung führt. Wird nun die Einstichstelle mit dem Stichheiler erwärmt, so werden die Eiweißverbindungen der injizierten Stoffe zersetzt und die allergische Reaktion fällt nicht so heftig aus.

Kundenbewertung

Die meisten Kunden berichten von einer sehr guten Wirkung. Der Juckreiz verschwindet innerhalb weniger Sekunden. Auch bei Wespenstichen wird von einer sehr guten Wirkung berichtet. Allerdings ist die Hitze auch kurzzeitig schmerzhaft, was vielleicht einige vor der Verwendung eines Stichheilers abschrecken könnte. Das Gerät selber wird als gut verarbeitet beschrieben und die Bedienung als leicht empfunden.

Bewertungen und Preis

Bei Amazon hat der Bite Away Stichheiler zur Zeit folgende Bewertung:
4.4 von 5 Sternen

Der Preis beträgt EUR 23,94