Anti Brumm Forte

Anti Brumm Forte ist das beliebteste Mückenschutzmittel der Marke Anti Brumm. Es ist nicht nur gegen Mücken äußerst wirksam, es wehrt auch Bremsen, Fliegen, Flöhe, Milben und Zecken ab.

Im Vergleich mit anderen Repellentien fällt besonders die lange Wirksamkeit von Anti Brumm Forte auf. Während man die meisten Mückenschutzmittel spätestens alle 4 Stunden erneuern muss, hält Anti Brumm Forte bis zu 8 Stunden Mücken fern.

Wirkstoff

Anti Brumm Forte beinhaltet den Wirkstoff DEET (Diethyltoluamid), der vor tag- und dämmerungsaktiven Mücken schützt. Im Gegensatz zu vielen anderen Repellentien kann Anti Brumm Forte daher auch in den Tropen eingesetzt werden, wo Mücken gefährliche Krankenheiten, wie Malaria oder Dengue-Fieber, übertragen. Die Weltgesundsheitsorganisation (WHO) empfiehlt bei Reisen in Dengue-Fieber-Gegenden ein Repellent mit dem Wirkstoff DEET zu verwenden.

DEET ist gegen mehrere Insekten sehr Effektiv und die Wirkung hält lange an. Das DEET blockiert den Duftrezeptor der Mücken, wenn diese einem zu nahe kommen. So können die Mücken den menschlichen Körpergeruch nicht mehr wahrnehmen und sind orientierungslos.

Allerdings hat der Wirkstoff DEET nicht nur Vorteile. Generell sind fast alle (auch die sogenannten natürlichen) Insektenschutzmittel nicht gesund für den Menschen. DEET kann Haut und Schleimhäute reizen und sollte, wenn möglich, nicht dauerhaft angewendet werden.

Anti Brumm Forte als Testsieger

Stiftung Warentest hat (im Heft 05/2010) 21 verschiedene Mückenschutzmittel getestet. Die Testkriterien beinhalteten unter anderem die Wirksamkeite gegen verschiedene Mückenarten, die Geruchsbelästigung und die Handhabung. Stiftung Warentest hat Anti Brumm Forte die Gesamtnote „gut“ gegeben und zum Testsieger ernannt. Besonders die Wirksamkeit wurde als „sehr gut“ bewertet. Mehr zu dem Testergebnis findet man hier.

Auch das Schweizerische Tropeninstitut hat Anti Brumm Forte auf seine Wirksamkeit gegen die Gelbfiebermücken Aedes Aegypti und die Malariamücke Anopheles Gambiae getestet und die Wirksamkeit bescheinigt.

Anwendungshinweise

Anti Brumm Forte für Kinder

Laut Hersteller ist Anti Brumm Forte schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet, sollte bei Kindern aber sparsam und nicht am ganzen Körper angewendet werden. Ein Erwachsener sollte das Mückenschutzmittel auftragen und Kinder sollten die Sprühflasche nicht in die Hände bekommen. Kinder sollte man auch nicht direkt einsprühen, sondern das Spray in die eigenen Hände sprühen und dann auf der Haut des Kindes verreiben. Dabei Augen und Mundbereich großzügig ausparen.

Für Schwangere

In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte das Repellent nicht angewendet werden, da hierfür keine Studien vorliegen.

Allgemeine Hinweise

Das Mückenschutzmittel sollten erst 30 Minuten nach Auftragen der Sonnencreme auf die ungeschützten Hautflächen gesprüht werden. Auch Kleidung aus Baumwolle und Wolle kann besprüht werden, allerdings dürfen Kunststoffmaterialien und lackierte Flächen (Achtung: dazu gehört auch Nagellack) nicht mit dem Mittel in Berührung kommen, da diese dann Schaden nehmen können.

Anti Brumm darf nicht auf Schleimhäute aufgetragen werden. Auch auf Wunden sollte nicht gesprüht werden. Eine Berührung mit dem Augen sollte vermieden werden und auch auf Sonnenbrand oder sonstige gereizte Haut darf das Repellent nicht aufgetragen werden.

Anti Brumm Forte kaufen

Das Repellent Anti Brumm Forte ist als Pumpspray zu 75ml oder 150ml erhältlich.